Home
Geschichtliches
Tipps
Brennstoffe
Impressum

Herzlich Willkommen auf meiner Seite!

Über Ihren Besuch freue ich mich sehr.

Hier finden Interessierte alles rund um das Thema Küchenherd.

Und genau hierbei sollen Ihnen meine Seiten helfen!

Hier finden Sie Anregungen, Tipps und Hintergrundinformationen zu den Themen Holz-Küchen-Herde, Zubehör, Brennholz, und Förderung. Genießen Sie das Leben - aber bitteschön mit Niveau.

Denn dann macht es gleich nochmal soviel Freude...

                                                                                                                                       

Geht es Ihnen nicht genauso?

Sie kommen nach Hause und Sie bemerken, dass es zwar nicht kalt, aber auch nicht warm ist.

Irgendwie ist es ungemütlich in Ihren vier Wänden.

Gerade in der Übergangszeit, wenn am Tage die Sonne die Luft angenehm erwärmt,
jedoch der Abend schon recht frisch ist, lohnt es sich noch nicht, die Heizung an zu stellen.

 Und hier kommt ein schon sehr altes, aber neu entdecktes Schätzchen zum Einsatz:

 Der Küchenherd!

 

Stellen Sie sich vor, Sie haben Gäste eingeladen:

Auf der einen Seite stehen wohlige Wärme, der Blick in die Flammen, das leise Knistern des Küchenofens, der Duft und der Geschmack eines Gerichts, das nicht mit Strom oder Gas oder Mikrowelle sondern mit Holzfeuer gegart wird.

Selbst Feuer zu machen, anstatt Tasten zu drücken, die Macht der Flammen zu kontrollieren und den richtigen Zeitpunkt zu kennen, wird Ihnen ungläubiges Staunen entgegengebracht.

Man muss das einmal erlebt haben, wenn die Gäste rund um den Ofen stehen und begeistert registrieren, dass das in unserer technologischen Zeit wirklich noch möglich ist.

Und dass Sie es sind, der mit Geschick und mit seinen natürlichen Sinnen Kochen und Genießen zum Erlebnis verbinden kann!

 

 Die Technologie hat auch hier riesige Fortschritte gemacht:

Ich möchte hier zunächst drei verschiedene Ausführungen vorstellen.

Es gibt den Herd als wasserführend, welcher somit keine zusätzliche Energie für die Warmwasser-Aufbereitung der Heizungsanlage benötigt. Der Herd wird an den Warmwasser-Kessel Ihrer Heizungsanlage angeschlossen.

Eine ganz neue Bedeutung hat der Heizungsherd, der sowohl als Kochherd als auch für die gesamte Heizung verwendet wird.

Hier hat man den Vorteil, dass nicht ein anonymes High-Tech-Gerät irgendwo im Keller vor sich hinsummt, sondern der Heizungsherd als Einrichtungs-Gegenstand in der Wohnung integriert ist.

 

Das besondere Highlight ist der Kachelherd.

Dieser eignet sich hervorragend für offene Küchen in den Wohnbereich:

von beiden Seiten einsehbar vermittelt er Geborgenheit und Wohlgefühl.

Und im tiefsten Winter, wenn das Quecksilber sinkt und sinkt, strahlt er seine Wärme zuverlässig in die eigenen vier Wände.

Architekten und Ingenieure haben die Bedürfnisse der Menschen längst erkannt und stellen sich bei Neubauten und auch bei Umbauten sowie bei Sanierungen darauf ein.

 

Machen Sie sich ein Stück weit  u n a b h ä n g i g   von den Energiekonzernen!

In Zeiten der unaufhaltsam steigenden Energiekosten wird es höchste Zeit sich auf die Energie vor der eigenen Haustür zu besinnen: Holz = nachwachsender Rohstoff, erhältlich als rm Brennholz, Co²-neutral und somit umweltfreundlich.

Eine breite Palette an Zubehör für diese Kamine und Herde sind ebenfalls in allen Preiskategorien zu haben.

Auf der nächsten Seite habe ich Ihnen interessante Links zusammengestellt die Sie über weitere technische Details informieren.

 Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen!

to Top of Page